Über mich

Ich mag Menschen und mir ist nichts Menschliches fremd. Ich bin eine Zuhörerin, die zugewandt, achtsam und wertschätzend ist. Ich nutze sowohl meine emotionale als auch meine analytische Kompetenz für meine persönliche Entwicklung und die Prozesse meiner Klientinnen und Klienten. Ich kann weinen und lachen.

Und – falls es Ihnen noch nicht aufgefallen sein sollte – ich mag Seifenblasen.

Meine Erfahrungen und Qualifikationen im Überblick

Gymnasiallehrerin

Seit 1995 an verschiedenen Schulen in Niedersachsen und NRW (Deutsch, Politik, Sozialwissenschaften), kontinuierlich Klassenlehrerin, verschiedene organisatorische Funktionen (z.B. Fachvorsitz, Organisation und Entwicklung der schulinternen Programme Lernen lernen und Soziales Lernen)
Zurzeit abgeordnet an die Arbeitsstelle Migration der Bezirksregierung Köln (u.a. führe ich Fortbildungen von Lehrkräften durch)
Ich weiß genau um die vielfältigen Herausforderungen, die Schule für die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Lehrkräfte darstellt.

Beratungslehrerin

Seit 2010 an zwei Gymnasien in und um Köln
Ich bin erfahren darin, mit Kindern und Jugendlichen Lösungen für ihre individuellen Belastungen zu entwickeln.
Mit Eltern oder Lehrkräften erarbeite ich neue Wege, mit ihren Herausforderungen umzugehen.

Systemische Therapeutin/
Familientherapeutin

Dreijährige Weiterbildung an dem Rheinischen Institut für Familien- und Systemtherapie e.V. – http://www.rifs.de/)
Vertiefung meiner theoretischen Kenntnisse und praktischen Erfahrungen

Englisch

Sehr hohe Sprachkompetenz in Alltags- und Bildungssprache
1 ½ jähriger Aufenthalt in England, u.a. als assistant teacher an zwei Schulen in Yorkshire
Certificate of Proficiency in English
Kursleiterin an der VHS Hannover (Kurse auf verschiedensten Niveaustufen)

Persönliche Quellen

MBSR-Training (Mindfulness Based Stress Reduction/Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit) – http://www.mbsrkoeln.de/
Meditation
Klarheit
Humor

Qualitätssicherung

Besuch verschiedenster Fortbildungen (z.B. No Blame Approach – http://www.no-blame-approach.de/, Emotional Freedom Technique/EFT – http://www.eft-dach.org/)
Regelmäßige Teilnahme an Supervision und Intervision
Mitglied in dem Landesverband der Beratungslehrerinnen und Beratungslehrer in NRW e.V. – http://www.beratungslehrer-nrw.de/
Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) – https://www.dgsf.org/